RiV App downloaden

COMENIUS: "Who are they? Who am I? Who are we?" und "Young - bridges for the future"

Seit 2005 beteiligt sich die REALSCHULE IM VESTERT an dem Sokrates Comenius Projekt.

SOKRATES ist das Aktionsprogramm der Europäischen Union zur Förderung der transnationalen Zusammenarbeit im Bildungsbereich.

Was sind die Ziele und Hauptmerkmale?

  • Zusammenarbeit von Schulen aus verschiedenen teilnehmenden StaatenLogo
  • Fächerübergreifende Arbeit im Rahmen des Lehrplans an längerfristigen, in das Schulleben integrierten Projekten zu einem gemeinsam gewählten Thema mit europäischem Bezug
  • Gemeinsame Gestaltung und Durchführung der Projekte durch die Zusammenarbeit von Schülern und Lehrkräften

Dazu hat die Realschule im Vestert Partnerschaften mit Schulen in Rumänien, Bulgarien, Italien, Polen, Island, Griechenland, Spanien, Frankreich, der Türkei und der Slowakei aufgebaut. Im Rahmen europäischer Bildungsprojekte arbeiten sowohl Lehrer als auch Schülerinnen und Schüler länderübergreifend zusammen. Der gewählte Arbeitstitel der vergangenen und gegenwärtigen Projekte: "Who are they? Who am I? Who are we?- 7 nations [www7]" (2005-08) und "Joung – bridges for the future!" (2009-11) verkörpern die Bildungsziele des Projektes: in einer globalisierten Welt den anderen und sich selbst besser kennen zu lernen und durch diesen internationalen Dialog nachhaltige, zukunftsweisende Erfahrungen zu ermöglichen. Nicht zuletzt dient des Projekt auch der Fremdsprachenförderung, denn die Arbeitssprache für alle Beteiligten ist Englisch.

Schüleraustausch, Projekte und Präsentationen

Die Schülerinnen und Schüler, die durch die Wahl der Comenius-AG an dem Projekt beteiligt sind, erstellen Projektarbeiten zu verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenlebens in Europa (Sport, Feste und Feiern, Schulalltag und -formen...) und präsentieren diese auf den regelmäßigen Austauschtreffen den Schülerinnen und Schülern aus den anderen Ländern (natürlich auch auf Englisch).

Durch die Förderung der EU wird allen beteiligten Jugendlichen eine Fahrt zu einer teilnehmenden Schule im Ausland ermöglicht. Während dieser Treffen nehmen die Austauschschüler dort am regulären Unterricht der Schule teil, halten Vorträge zu den Projektthemen und lernen durch verschiedene Exkursionen Land und Leute kennen. So besuchten im April 2006 ca. 20 Lehrer, Schülerinnen und Schüler aus den Teilnehmerländern die Realschule im Vestert. Jugendliche unserer Schule nahmen von 2005-2008 an Treffen in der Slovakei, Frankreich, Island, Spanien und Griechenland teil.

Nach dem tollen Erfolg unseres letzten COMENIUS Projektes www-7 (2005-2008) und nach einem erfolgreichen Bewerbungsverfahren (2008-2009), wird die Realschule im Vestert in den kommenden zwei Schuljahren (2009-2011) erneut an einem COMENIUS Projekt teilnehmen. Es trägt den Namen Young – bridges for the future. Unsere zukünftigen Partnerschulen liegen in folgenden Ländern und Orten:

  • Botosani, Rumänien
  • Adıyaman, Türkei
  • Fasano, Italien
  • Gorna Oriahovitza,Bulgarien
  • Zator, Polen
  • Patras, Griechenland

Die Partnerschulen sind hinsichtlich ihrer Größe, Schulform, Ausstattung und des wirtschaftlichen und sozialen Umfelds der Schülerinnen und Schüler sehr verschieden. Gemeinsam ist der starke Wille, Brücken zu bauen zwischen den europäischen Jugendlichen, die sie ihr Leben lang nutzen könne.

Zu Beginn des Projekts werden in jeder Schule drei Arbeitsgruppen gebildet, die im Laufe der beiden Projektjahre jeweils einen Arbeitsschwerpunkt haben: 1) Umweltschutz, 2) Einfluss der Medien und des Internets, 3) Aufbau europäischer Staatsbürgerschaft. Zwischen den Projekttreffen in den beteiligten Ländern werden sich die Arbeitsgruppen mit Unterthemen aus ihren Bereichen beschäftigen, die die Projekttreffen vorbereiten. 

Kommunikation und Information:

Um den intensiven Austausch aller Beteiligten auch im Schulalltag über die Ländergrenzen hinweg zu ermöglichen, wurde für das Projekt ein Internetportal unter diesem Link eingerichtet. Dort findet in abgeschlossenen Foren ein Austausch untereinander statt, Umfragen werden durchgeführt, die Projektarbeiten und Bilder der Austauschtreffen aus den verschiedenen Ländern hochgeladen. Des weiteren können sich dort auch Interessierte über die beteiligten Schulen und die Ziele des Projektes informieren.

comenius 10-7

Projektteilnehmer "Young bridges for the future!" aus 7 Nationen vor dem Ahauser Rathaus 2010

Teilnehmer vor dem Ahauser Schloss

 Comenius Schüler des www-7 Projektes besuchten die Realschule im Vestert  im April 2006 (...vor dem Ahauser Schloss)

con_info

 Elternsprechtag

Am Freitag, dem 24. November 2017 ist von 13.30-18.30 Uhr Elternsprechtag. Sie können über die Schülerinnen und Schüler Termine mit den entsprechenden Lehrern vereinbaren. Informationen zu Zeiten und Raumbelegungen finden Sie hier:

Raumplan

user

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Jan
23

23.01.18 08:30 - 12:30

Jan
25

25.01.18 08:30 - 12:30

Jan
29

29.01.18 08:30 - 12:30

Jan
31

31.01.18 08:30 - 12:30

Feb
2

02.02.18 10:00 - 10:30

schulhomepage_award_2009
Go to top