×

Fehler

Expected response code 200, got 403 Forbidden

Forbidden

Error 403

theater2Seit Beginn des Schuljahres proben circa 30 Schülerinnen und Schüler unter Leitung von Frau Artmeyer-Wanning und Herr Tarner einmal die Woche fleißig, um das Bühnenstück "Die Rache der Igel" aufzuführen. Singen, tanzen, schauspielern – das Muscial verlangt den Darstellern viel ab, aber es wird immer wieder mit viel Spaß und Begeisterung geprobt!  Wer sich also angesprochen fühlt, darf sehr gerne mittwochs in der 7. und 8. Stunde im Raum 051 vorbeischauen!

Welches Theaterprojekt dem Musical folgen wird, steht aktuell noch nicht fest, sicher ist jedoch, dass es nach „Der Rache der Igel“ mit einem Theaterstück weitergehen wird, dessen Premiere dann kurz vor den Sommerferien geplant ist.

Die Rache der Igel

„Schon wieder ist einer von uns begraben!“ klagt ein Igel in der Eingangsszene des Musicals „Die Rache der Igel“, das am letzten Freitag in der Mediothek unserer Schule Premiere hatte. Da sich in der letzten Zeit die Todesfälle unter den Igeln häuften und die alleinige Todesursache stets das unglückliche Zusammentreffen von Igetheater1ln und Autos war, beschließt die Igelversammlung, dieses Schicksal nicht länger hinzunehmen und mit der schnell gegründeten Igelinitiative „Igel-Power“ gegen die Autos vorzugehen. Doch die Gründung einer solchen Initiative allein verspricht noch keine Aussicht auf Erfolg und so holt sich die Igelversammlung Hilfe beim weisen Professor Spitzigel, der auch tatsächlich einen Rat weiß – sehr zur Freude der Versammlung. Mithilfe eines Geheimmittels gelingt es den Igeln dann auch, gegen die Autos vorzugehen. Mehr noch: Sie zerstören sogar eine Vielzahl von Autos und sorgen damit in der Welt der Hasen, die sich lieber durch intensives Fitness-Training vor den Autos schützen wollen, für Verwunderung und in der Welt der Erwachsenen für Angst und Schrecken. Als die Wirkung des Geheimmittels dann jedoch langsam nachlässt, springen einige Kinder den Igeln bei und versuchen, diesen zu helfen. Ob dieses Engagement von Erfolg gekrönt ist, sei an dieser Stelle noch nicht verraten, denn es stehen noch zwei Aufführungen an.

Am 22.10. sind alle Eltern, Verwandten und Freunde eingeladen, um 19 Uhr der nächsten Vorstellung des Musicals beizuwohnen, an dem ungefähr 30 Schüler aus den Jahrgangsstufen sechs und sieben unter der Regie von Cornelia Artmeyer-Wanning und Ulrich Tarner seit den Osterferien geprobt haben, am 27.10. kommen dann die Klassen der Jahrgangsstufe 6 zu den letzten zwei Vorstellungen. 

Aktuell:

 RiV App jetzt für auch für iOS und Windows Phone kostenlos zum download bereit !

 RiV-App

Die RiV- App für Android und auch für iOS kann jetzt für euer Smartphone kostenlos bei Google Play oder beim untenstehenden Link direkt heruntergeladen werden. iPhone Besitzer können also jezt auch die App beziehen!

icon-arrow-m RiV App downloaden

 

 

 

Nächste Termine

Jul
16

16.07.18 - 28.08.18

Aug
24

24.08.18 09:00 - 11:00

Aug
27

27.08.18 09:00 - 10:00

schulhomepage_award_2009
Go to top