RiV App downloaden

Klassen der RIV beim Nichtraucherprojekt erfolgreich!

7b-be-smart

Große Freude bei der Klasse 7b der Realschule im Vestert! Die Schülerinnen und Schüler wurden für ihre Projektarbeit im Rahmen des 11. nationalen Nichtraucherwettbewerbes "Be smart - don´t start" ausgezeichent. Unter der Anleitung der Klassenlehrerin Frau Tiemann erstellte die Klasse eine umfangreiche Mappe zum Thema mit multimedialen Ergänzungen. Die Jury belohnte die Arbeit der 7b mit einem kleinen Pocket- Taschenrechner. Auch die Klasse 9c von Herrn Wichmann wurde mit einer 250€ Spende für die Klassenkasse prämiert.

Alle erfolgreich teilnehmenden Klassen waren aber Gewinner: sie wurden zu einer großen Party in den Räumlichkeiten von Tobit- Software eingeladen.  

7b-be-smart

smartlogo

Seit mehreren Jahren nehmen zahlreiche Klassen der RIV mit großem Erfolg an diesem Projekt teil. Somit wird das Angebot der Schule zur Gesundheitserziehung und zur Suchtvorbeugung sinnvoll ergänzt. Hier einige kurze Informationen zum Projekt:

Der Wettbewerb soll Schülerinnen und Schülern der sechsten bis achten Klasse den Anreiz geben, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen. Er richtet sich daher besonders an die Klassen, in denen noch nicht geraucht wird oder nur wenige Schülerinnen und Schüler rauchen.  

Die Ziele

Mit „Be Smart - Don’t Start” werden verschiedene Ziele verfolgt:

  • Das Thema "Nichtrauchen" in die Schulen zu bringen und attraktiv für Schülerinnen und Schüler zu machen
  • Verzögerung bzw. Verhinderung des Einstiegs in das Rauchen bei nichtrauchenden Schülerinnen und Schülern
  • Einstellen des Zigarettenkonsums bei den Schülerinnen und Schülern, die bereits mit dem Rauchen experimentieren, sodass sie nicht zu regelmäßigen Rauchern werden
  • Durchführung begleitender gesundheitsfördernder Maßnahmen in der Klasse

Die Regeln

  • Die Schülerinnen und Schüler der Klasse entscheiden selbst, ob sie an dem Wettbewerb teilnehmen möchten oder nicht.
  • In dieser anonymen oder offenen Abstimmung müssen sich mindestens 90% der Schülerinnen und Schüler für eine Teilnahme aussprechen.
  • Nach Anmeldung der Klasse durch eine Lehrkraft werden die notwendigen Materialien zur Durchführung des Wettbewerbs zugeschickt.
  • Die Schülerinnen und Schüler unterschreiben einen Vertrag, in dem sie sich verpflichten, in der Zeit vom November bis April des laufenden Schuljahres nicht zu rauchen.
  • Die Schülerinnen und Schüler geben einmal wöchentlich an, ob sie geraucht haben oder nicht. Wenn mehr als 10% der Schülerinnen und Schüler einer Klasse rauchen, scheidet die Klasse aus dem Wettbewerb aus.
  • Am Ende jedes Monats sendet die Klasse eine Postkarte an die Wettbewerbsleitung oder meldet sich online zurück, um zu bestätigen, dass sie noch im Rennen ist.
(Quelle: IFT-NORD Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung gemeinnützige GmbH)
con_info

 Elternsprechtag

Am Freitag, dem 24. November 2017 ist von 13.30-18.30 Uhr Elternsprechtag. Sie können über die Schülerinnen und Schüler Termine mit den entsprechenden Lehrern vereinbaren. Informationen zu Zeiten und Raumbelegungen finden Sie hier:

Raumplan

user

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Jan
23

23.01.18 08:30 - 12:30

Jan
25

25.01.18 08:30 - 12:30

Jan
29

29.01.18 08:30 - 12:30

Jan
31

31.01.18 08:30 - 12:30

Feb
2

02.02.18 10:00 - 10:30

schulhomepage_award_2009
Go to top