×

Fehler

Expected response code 200, got 403 Forbidden

Forbidden

Error 403

adiyaman1

COMENIUS- Treffen in Adiyaman

Nach dem ersten Besuch einer Gruppe der RiV in Rumänien und dem internationalen letzten Monat an unserer Schule, werden ab Montag Schülerinnen und Schüler mit ihren begleitenden Lehrerinnen im Rahmen des COMENIUS- Projektes "Young bridges for the future" in die Türkei fliegen. Dort werden sie an unserer Partnerschule im südostanatolischen Adiyaman an verschiedenen Projekten zum Thema Umweltschutz, europäische Staatsbürgerkunde und neue Medien mitarbeiten und am (Schul-) Alltag einer türkischen Schule, bzw. in einer türkischen Familie, teilhaben.

Adiyaman und unsere Partnerschule  

Adıyaman liegt im südöstlichen Anatolien. Das Gebiet ist sehr gebirgig, zu den Erhebungen gehört der Berg Nemrut. Die Grenze zur Provinz Şanlıurfa bildet der Euphrat, der hier zum Atatürk-Stausee, dem wasserreichsten Stausee der Türkei gestaut ist. Die Stadt Adıyaman (kurd. Semsur) ist die Hauptstadt der türkischen Provinz Adıyaman. Die Einwohnerzahl beträgt 193.250. Der Landkreis hat 256.247 Einwohner.

adiyaman

Zu den Baudenkmälern in der Umgebung gehören die Ruinen einer Abassiden-Burg und die Ulu- Moschee aus dem 14. Jh. Nördlich von Adiyaman liegt Pirin (Perre), eine römische Stadt mit den Überresten einer großen Nekropole mit 208 Felsengräbern.

Nemrut Dag, der legendäre Berg in der Provinz Adiyaman, gehört zu den absoluten touristischen Highlights des Landes.
Auf 2150 Metern Höhe sind auf drei riesigen Terrassen Statuen der griechischen und persischen Götter- und Herrscherwelt verteilt. (s. Bild) Unter einem 50 Meter hohen Schotterhügel wird das Grabmal des Königs vermutet. Die Aussicht auf dem Berg ist atemberaubend: Die Berge von Malatya und Adiyaman zeigen sich in ihrer ganzen Pracht, die zahlreichen Stauseen des Gebietes liegen einem zu Füßen.

adiyaman1

Unsere Partnerschule Adiyaman 0nönü 0lkögretim Okulu hat ca. 600 Schülerinnen und Schüler. Typisch für türkische Schulen ist das verpflichtende Tragen von Schulkleidung. An allen türkischen Schulen gilt prinzipell für Schülerinnen und Lehrerinnen ein Kopftuchverbot. Im Gegensatz zu Deutschland besuchen die Kinder 8 Jahre die Grundschule und wechseln danach in eine betriebliche Ausbildung oder gehen auf eine weiterführende Schule, die häufig, wie auch bei unserer Partnerschule, an die Grundschule angeschlossen ist.

adiyaman2

Die Projektteilnehmer erwarten spannende Tage mit vielen Eindrücken vom echten Alltags- und Schulleben in der Türkei, weit ab von den typischen touristischen Urlaubsgebieten.

tuerkei

 

Aktuell:

 RiV App jetzt für auch für iOS und Windows Phone kostenlos zum download bereit !

 RiV-App

Die RiV- App für Android und auch für iOS kann jetzt für euer Smartphone kostenlos bei Google Play oder beim untenstehenden Link direkt heruntergeladen werden. iPhone Besitzer können also jezt auch die App beziehen!

icon-arrow-m RiV App downloaden

 

 

 

Nächste Termine

Nov
1

01.11.18

schulhomepage_award_2009
Go to top