RiV App downloaden

600_008_235068_kreis_rauch

Ohne Rauch gehts auch

Sie haben versprochen, nicht zu rauchen - und die allermeisten haben es auch durchgehalten: Rund 1100 Jugendliche haben Mittwochnachmittag im Audimaxx von Dorf Münsterland in Legden zum Abschluss der Aktion „Be smart - don´t start“ gemeinsam gefeiert. 129 Klassen der Jahrgänge sechs bis acht aus dem Kreisgebiet und fast 2000 Klassen in Westfalen-Lippe haben bei der vom Kreis Borken und der AOK getragenen Aktion mitgemacht. Per „Vertrag“ hatten sie sich verpflichtet, vom Kampagnen-Start Mitte November bis Ende April rauchfrei zu bleiben.

„Nur 53 Klassen in Westfalen-Lippe haben abgebrochen“, bilanzierte Sylvia Rasokat-Poll von der AOK Regionaldirektion Borken/Steinfurt. Sie verwies gemeinsam mit Werner Rasch von der Fachstelle Suchtvorbeugung vom Kreis Borken darauf, dass „Be smart - don´t start“ erwiesenermaßen mithelfe, viele Kinder vom blauen Dunst fernzuhalten. Zwar sei der Anteil der Raucher insgesamt gesunken, jedoch liege Deutschland, was den Anteil der Raucher unter Jugendlichen angehe, immer noch im oberen Mittelfeld in Europa, so die Fachleute.

Lohn für das Durchhaltevermögen der vielen Mädchen und Jungen aus dem gesamten Kreisgebiet war gestern Nachmittag ein buntes Programm. Für Stimmung sorgte unter anderem Johannes Jötten von der Gruppe „UwuLena“ („Schland o Schland“). Am Ende wurden unter den teilnehmenden Klassen noch Geldpreise verlost. Je 150 Euro bekamen die Klasse 7d der Realschule im Vestert und die 7b vom Gymnasium der Marianhiller in Reken. Je 100 Euro gingen an die 7d des Gymnasiums der Marianhiller und die 6b der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule Ahaus. Sonderpreise für besonders kreative Ideen im Rahmen des Wettbewerbes gingen an die 7d und die 7b der Ahauser Realschule im Vestert.

600_008_235068_kreis_rauchBeste Stimmung bei ganz viel Musik: Rund 1100 Jugendliche aus dem Kreis machten gestern Nachmittag bei der Abschlussveranstaltung von „Be smart - don´t start“ mit.
(Foto: Barnekamp)

(Quelle: http://www.borkenerzeitung.de)

 

con_info

 Elternsprechtag

Am Freitag, dem 24. November 2017 ist von 13.30-18.30 Uhr Elternsprechtag. Sie können über die Schülerinnen und Schüler Termine mit den entsprechenden Lehrern vereinbaren. Informationen zu Zeiten und Raumbelegungen finden Sie hier:

Raumplan

user

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Jan
23

23.01.18 08:30 - 12:30

Jan
25

25.01.18 08:30 - 12:30

Jan
29

29.01.18 08:30 - 12:30

Jan
31

31.01.18 08:30 - 12:30

Feb
2

02.02.18 10:00 - 10:30

schulhomepage_award_2009
Go to top