×

Fehler

Expected response code 200, got 403 Forbidden

Forbidden

Error 403

Neue Freunde in Spanien beim internationalen Projekttreffen gefunden

In der Woche vor den Pfingstferien flogen Schülerinnen und Schüler mit ihren begleitenden Lehrerinnen zum Abschluss des COMENIUS- Projektes "In Nature: For Body and Soul!" nach Spanien. Dort arbeiteten sie an unserer Partnerschule in Aranda del Duero (160km nördlich von Madrid) mit Teilnehmern aus 6 Nationen an verschiedenen Projekten, nahmen am Alltag einer spanischen Familie, bzw. Schule teil und erlebten Land und Leute. Hier ein Bericht der teilnehmenden COMENIUS- Schüler:

Am 31. Mai flogen wir von Düsseldorf nach Madrid. Bis Sonntag blieben wir dort und besichtigten viele Sehenswürdigkeiten. Beeindruckend war für uns der prunkvolle Palast; vor dem gerade eine Parade stattfand – natürlich uns zu Ehren. Wir besuchten viele Läden und kauften kleine Souvenirs. 

Am Sonntag besuchten wir das Estadió Bernabeau (Stadion von Real Madrid) – das war ein einzigartiges Erlebnis. Unser Lehrer fühlte sich als hätte sein Lieblingsclub (Preußen Münster) gerade gegen Real Madrid gewonnen.

Abends ging es dann mit dem Bus nach Aranda de Duero, die Namensgebung stammt von dem örtichen Fluss Duero. Mitten in der Nacht war es eine große Willkommensfeier. Es war schön sich nach so langer Zeit wiederzusehen. In den Familien gab es dann ein großes Abendessen mit spanischen Delikatessen.

Am Montagmorgen hatten natürlich auch wir Schule. Informatik auf Spanisch, Mathe zum Mitdenken und Geschichte als Hörübung. Der Sportunterricht fand im Innenhof statt und wir konnten so richtig zeigen, was wir beim Handball drauf haben.

Die Schule Vera Curz feierte an diesem Tag den Europatag und von jedem Land der EU wurde die Flagge gehisst.  Danach haben wir die Altstadt von Aranda besichtigt. Fantastisch waren die Weinkeller, die sich über 7 Kilometer unterhalb der Stadt erstrecken. Noch immer wird in der Gegend Wein angebaut. An der Weinprobe durften wir leider nicht teilnehmen. Zu Mittag verzehrten wir unser Lunchpacket und lernten drei neue Kartenspiele kennen. Später ging es zur Bürgermeisterin, die uns wie VIPs begrüßte. Der Tag endete in der Pizzeria.

Am nächsten Morgen ging es schon früh los. Wir fuhren nach Burgos, einer mittelalterlichen Stadt, die ca. 90 km von Aranda entfernt ist. Dort haben wir ein Museum über die Entstehung der Menschheit  besichtigt und die riesige Kathedrale besichtigt. Nach der freien Shoppingzeit gingen wir in ein nobles Restaurant. Dort speisten wir typisch spanisches Essen, was uns allen sehr gut schmeckte. Dann fuhren wir in eine andere Stadt zu einer Burg und besichtigten einen herrschaftliches Haus. In diesem Palast  war gleichzeitig auch noch die ortsansässige Schule für 3 bis 12jährige. Abends feierten wir in einem Restaurant schon den letzten Abend, da die Portugiesen schon früher fahren mussten. Wir aßen gut und tanzten viel- es war eine echt gute Stimmung und alle hatten Spaß.

Am Mittwoch, dem letzten Tag, fuhren die Schüler mit dem Bus zu einem See, wo wir Kanu und Tretboot fahren konnten. Mittags fuhren wir zu einem Feld, wo wir Paintball spielten. Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und mussten unsere Burg beschützen. Wegen der Schutzausrüstung hatte man keine großen Schmerzen, wenn man getroffen wurde. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir würden es gerne wiederholen. Abends ging es mit den Austausschülern in ein Restaurant, wo wir den Abend ausklingen ließen.

Am Morgen kam schon früh der traurige Abschied von den Gastfamilien und unseren neuen Freunden. Es wurden viele Tränen verdrückt, aber was uns tröstete war das Angebot der Familien, das wir jederzeit willkommen sind.

Alles im allen war es ein sehr spanendes Erlebnis, wir würden es immer wieder machen!

Aktuell:

 RiV App jetzt für auch für iOS und Windows Phone kostenlos zum download bereit !

 RiV-App

Die RiV- App für Android und auch für iOS kann jetzt für euer Smartphone kostenlos bei Google Play oder beim untenstehenden Link direkt heruntergeladen werden. iPhone Besitzer können also jezt auch die App beziehen!

icon-arrow-m RiV App downloaden

 

 

 

Nächste Termine

Nov
1

01.11.18

schulhomepage_award_2009
Go to top