RiV App downloaden

riv-schulhofDie Realschule im Vestert in Ahaus hat mit dem Schuljahr 1996/1997 den Unterricht aufgenommen. Die neu gegründete und zunächst als „Neue Realschule der Stadt Ahaus“ geführte Schule startete mit insgesamt 83 Schülerinnen und Schüler in drei Klassen der Jahrgangsstufe fünf. Das erste Lehrerkollegium bestand aus vier Lehrpersonen. Aufgrund der vom Rat der Stadt Ahaus festgelegten Rechtsverordnung wurde ein Schuleinzugsbereich erstellt, aus dem die Schülerinnen und Schüler der folgenden Grundschulen stammen: Aabachschule Ahaus, Bernsmannskampschule Ahaus, Andreasschule Wüllen, Burgschule Ottenstein, Gottfried von Kappenbergschule Wessum, Marienschule Graes und Pestalozzischule Ahaus. Seit dem 9. Juni 1999 führen wir den Namen „Realschule im Vestert“. Den Rückgriff auf die örtliche Heimatgeschichte, den Namen auf die Flurbezeichnung „ Im Vestert“ zurückzuführen, sahen alle vorschlagenden Gremien als sinnvoll an. Der gewählte Name steht für Offenheit in alle Richtungen und symbolisiert für uns ständige Weiterentwicklung und Veränderung. Unser Schulprogramm, das fortlaufend erweitert wird, spiegelt das wider.
Im Herbst 2006 konnte unsere junge Schule ihr zehnjähriges Bestehen feiern.

riveingang-logo1Die Schule verfügt über eine sehr gute Ausstattung in allen Räumen. Darüber hinaus wurde mit Beginn des  Schuljahres 2006 das außerordentliche Engagement in den  Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Technik und Mathematik durch die Verleihung des Gütesiegels MINT Realschule  von der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände NRW e.V. gewürdigt. Für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch wurde ein Förderkonzept entwickelt, das der Begabungsförderung einerseits und dem Abbau von Lernschwierigkeiten andererseits dient. Die LRS – Förderung in Deutsch und Englisch, der Dyskalkulie – Förderunterricht, die Migrationförderung sowie die Themen Lernen lernen und soziales Lernen sind feste Bestandteile des Förderkonzeptes.

riv4In der Berufswahlvorbereitung werden die Schüler der Klassen 9 auf das bevorstehende Praktikum und die Berufswelt vorbereitet. Das vielfältige soziale Engagement aller am Schulleben Beteiligten spiegelt auch die große Unterstützung der Partnerschule in Eritrea wieder, deren Schülerinnen und Schüler durch verschiedene Hilfsprojekte und auch Briefwechsel die Zusammenarbeit gezeigt wird. Internationale Kontakte werden durch die Schulpartnerschaften mit den Niederlanden und Frankreich intensiv gepflegt. Die Teilnahme an verschiedenen Comeniusprojekten gibt und gab den Lehrern und den Schülern durch gegenseitige Besuche Einblicke in das Schulleben der Länder Frankreich, Griechenland, Island, Slowakei,  Spanien, Bulgarien, Rumänien, Türkei, Italien und Polen.

Durch den Beschluss des Rates der Stadt Ahaus vom 25.10.2012 wird die Realschule im Vestert zum Schuljahr 2018/19 auslaufen. Ab dem Schuljahr 2013/14 hat die Neue Gesamtschule Ahaus parallel ihren Betrieb im Schulkomplex Vestert aufgenommen und wird sukzessive die RiV und die Franziskushauptschule ablösen.

Unter dem Menupunkt Fotos Schule können Sie einen kleinen Einblick in unsere Schule bekommen.

Schulkontaktdaten


Realschule im Vestert
Hof zum Ahaus 8
48683 Ahaus
Deutschland
Fon: +49 (0)2561-962250
Fax: +49 (0)2561-9622555
Internet: http://www.vestert.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bankverbindungen  Kontoinhaber: Realschule im Vestert


Sparkasse Westmünsterland
Kto. 406 587 34
BLZ: 401 545 30

IBAN: DE 72 4015 4530 0040 6587 34

BIC: WELADE3WXXX 

Volksbank Gronau-Ahaus eG
Kto. 983 3500
BLZ: 401 640 24

IBAN: DE 18 4016 4024 0009 8335 00

BIC: GENODEM1GRN

Ust.-Id-Nr. DE123771667


Schulträger 
Stadt Ahaus / Vorstandsbereich III
Fachbereich Bildung, Kultur, Sport
Rathausplatz 1
48683 Ahaus 
Tel: (02561) 72-0
Fax: (02561) 72-100
Internet: http://www.ahaus.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Schulnummer: 193100


 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

con_info

 Elternsprechtag

Am Freitag, dem 24. November 2017 ist von 13.30-18.30 Uhr Elternsprechtag. Sie können über die Schülerinnen und Schüler Termine mit den entsprechenden Lehrern vereinbaren. Informationen zu Zeiten und Raumbelegungen finden Sie hier:

Raumplan

user

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Dez
19

19.12.17 16:00 - 20:00

Dez
27

27.12.17 - 06.01.18

Jan
8

08.01.18 07:55 - 15:30

Jan
23

23.01.18 08:30 - 12:30

schulhomepage_award_2009
Go to top